Dokumente und Visa

Visa kann man heute teilweise tatsächlich online machen und das ist sehr praktisch.

Neuerdings gilt das auch sogar für Burma und genau das werde ich tun, denn wenn man einige Monate unterwegs ist kann man nicht im vorhinein das Visa beantragen, weil dieses dann abgelaufen ist bevor man überhaupt das Land betreten hat. In Burma ist es zu Zeit (Oktober 15) so, das man das online beantragen und zahlen kann, ein Passbild hochladen muss und den Flughafen der Einreise vorher angeben muss. Man kann leider in Burma zur Zeit noch nicht per Flug einreisen und zu Fuß ausreisen. Das ist sehr schade, weil ich dadurch nicht im Norden von Burma nach Thailand einreisen kann, sondern erst wieder in den Süden Thailands fliegen muß um von dort in den Norden zu fliegen…

Also Visa vorher besorgen, Indien zum Beispiel dauert in Berlin ca. 3 – 4 Wochen inklusive der Postwege. Vietnam geht auch on arrival wenn man das online vorher beantragt. Hat bei mir prima geklappt. Leider nahmen sie dann nur Bargeld am Schalter und ich konnte aber nur mit Karte zahlen. Der Automat war aber außerhalb des Airports. Na, den Spaß das mit den vietnamesischen Beamten zu verhandeln könnt ihr euch sicher vorstellen…

  • Visa
  • Reisepass
  • 2 Kreditkarten
  • 1 Fake-Kreditkarte
  • Unterlagen, Reiserouten, Tickets wo man noch welche in gedruckter Form braucht, oft gehts auch schon ohne
  • Reise-Krankenversicherungs-Notfall-Nummer
  • Bargeld (ich nehme Euro und Dollar) gleichmäßig verteilt

Ansonsten alles in die Dropbox hochladen. Ebenfalls Ausweis-Kopien und Kopien der Kreditkarten. Das ist sehr wichtig. Mein halbes Leben ist mittlerweile in der Dropbox gespeichert. Nur die Telefonnummer der Reise-Krankenversicherung eben nicht. Denn den Fall hatte ich schon. Da war sie virtuell gespeichert und ich lag verletzt im Dschungel ohne Internet…deswegen lieber auch in Papierform mitnehmen, da kommt man dann auch dran.

Übrigens gibt es sehr günstige Reise-Krankenversicherungen für Langzeit-Reisende, die täglich abgerechnet werden. Und was soll ich sagen, es lohnt sich, da sich die Kosten ziemlich schnell auf 10.000 Euro summieren…Ich kann folgende empfehlen:  http://www.reisepolice.com/wuerzburger-travelsecure-reisekrankenversicherung-bis-1-jahr.html   

Die haben mich relativ unkompliziert rausgeholt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s