Pläne sind gut weil…

….man sie wieder ändern kann

Du kannst lange oder auch kurze Reisen planen oder auch nicht planen. Denn Pläne lassen sich auf Reisen nie komplett einhgalten. Das musst du wissen und auch verstehen.

Wenn du also eine kurze Reise bis zu einem Monat vorher nicht planst, kann dies ins Chaos führen oder dich eben auch viel mehr sehen und erfahren lassen als wenn du es durchgeplant hättest.

Bei einer langen Reise von mehreren Monaten kannst du alles natürlich auch durchplanen, wirst aber schnell merken, dass aus verschiedenen Gründen tausend Dinge dazwischen kommen, die dich davon abhalten werden, deinem Plan zu folgen.

Mein Tipp: Mache ein Gerüst und lasse dir dadrin die Freiheit Sachen ändern zu können.

Manche Flüge sind einfach viel günstiger wenn du sie im Voraus buchst. Wenn du ein Gerüst hast, wirkst du gleichzeitig damit der Reisemüdigkeit entgegen, die automatisch kommt wenn du mehrere Monate unterwegs bist. Ich habe Leute getroffen, die nicht mehr weiterkonnten, weil sie den Sinn verloren hatten, von Reisederpessionen geplagt waren, keine Ideen mehr hatten wohin sie sollten…Deswegen mache dir ein Gerüst bevor du aufbrichst, indem du festlegst was du wo sehen möchtest, was dir wichtig ist und was du auf keinen Fall verpassen möchtest. In vielen Fällen musst du ja auch deine Visa im vorhinein beantragen. Und somit schon die Länder festlegen. Wenn du Flüge buchst, musst du damit rechnen, nicht genug oder zu viel Zeit eingeplant zu haben. Das weisst du eben immer erst hinterher. Lebe damit und freue dich an dem was du sehen durftest. Das nächste Abenteuer wartet schon an einem neuen Platz.

Ich habe Leute getroffen, die völlig planlos zu einer einjährigen Weltreise aufgebrochen waren. Gibt es auch. Du wirst dann nur die meiste Zeit deiner Reise mit der Beantragung von Dokumenten, Buchungen und Planungen verbringen. Irgendwann holen sich dich ein. Die Pläne. Die du sowieso irgendwann machen musst 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s