Komodo & Rinca

Die Inseln der großen Echsen…

Komodo Warane leben dort frei und überall und so ist es nur möglich mit einem Ranger eine Tour über die Inseln zu machen, nach vorheriger Registrierung mit Namen und Pass. Man kommt prima mit dem Boot dorthin und der Ausflug lohnt schon deswegen weil die Landschaft an der man vorbei fährt so wunderschön ist.

Die Warane werden ca. 3 Meter lang und 70 kg schwer. Junge Warane leben auf den Bäumen, damit sie nicht von kannibalischen Artgenossen gefressen werden. Warane fressen Säugetiere und Aas und sehen zwar langsam aus, können sich aber ruckartig schnell bewegen und ca 15 km/h laufen. Deswegen sollte man das ganze nicht unterschätzen. Die Runden mit den Rangern, die mit Stöcken bewaffnet sind, sind relativ sicher, solange man sich an die Anweisungen hält und bei der Gruppe bleibt. Normalerweise sind Fütterungen mit toten Ziegen, die von Bäumen baumeln, strengstens verboten, aber gegen viel Geld immer machbar. Als ich da war, hingen einige Ziegen und es war Fütterungszeit. Als Ausländer durfte man überhaupt nicht in die Nähe oder filmen. Beides ist mir jedoch gelungen. Erstaunlich welch riesige Stücke so ein Waran auf einmal herausreißen kann. Die Zähne sind messerscharf und sie sondern ein giftiges Enzym ab, welches das Opfer lähmt. Durch das Gift und die Infektion stirbt man auch nach nur einem einzigen Biss.

P1030993

P1040002

P1040010
Mein Hotel war absolut traumhaft gelegen

P1040013

P1040035

P1040041 P1040047

P1040054

P1040060

P1040072

P1040086

P1040090

P1040106

P1040108

P1040116

P1040122

P1040134
In dieser gruseligen Höhe, wo man auch nur mit Guide reinkommt, leben hochgifte Springspinnen (ich musste sie unbedingt sehen aber vor denen hatte der Guide einen Riesenrespekt), die angeblich nur hier zu finden sind und natürlich sind auch viele Fledermäuse da

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s